Über uns‎ > ‎Gruppenchronik‎ > ‎

2004

Gudrun Gotthart war am SOLA in der Küche mit und hat an der Kinderarbeit Gefallen gefunden und bei den WIWÖ hineingeschnuppert.
Thomas Przybilovszki gibt Hilfestellung bei den WIWÖ
Sonja Hirsch (Rakscha) hat aus eigenem Wunsch die Gruppe verlassen, viel Glück Sonja.
Liane und Reinhard haben provisorisch die RARO Rotte übernommen.
Unsere Guides erreichten am Kolonnen Patrullenwttkampf den 4. Platz.
Unsere CAEX und ein Rover hielten Grabwache und Hilfsdienste beim Begräbnis von Kardinal König.
Reinhard beendet nach 12 Jahren als Gruppenführer seine Tätigkeit. Am Frühlingsfest wurde er zum Ehrengruppenfeldmeister ernannt.
Ingrid und Kurt Götzinger haben die bronzene Lilie, eine Auszeichnung der Wiener Pfadfinder und Pfadfinderinnen erhalten.
Kurt Götzinger besuchte den "Woodbadghe - Kurs" (das Führungskräfte Seminar der PPÖ)
Die WIWÖ waren im Hüttelheim in Weidlingbach auf Sommerlager.
Die GUSP, CAEX und RARO waren im Sommer am "4anaund" (NÖ Landeslager)
Herbstlager der WIWÖ am 2. Oktober in unserem Haus.
Radtour der GUSP nach Orth an der Donau am 16. und 17. Oktober.
Ingrid bekam ihr Waldabzeichen (Woodbadge) auf der Dezemberführerernennung.
Adventwanderung der Gruppe am 14. Dezember.
Die Bethlehemlicht Aktion der CAEX brachte 310.00 € ein und wurde an das Integrationshaus in der Leopoldstatt übergeben.
Comments