Freitag 16.1.:
Liebe Eltern,
wir sind alle gut angekommen. Die Quartiere sind schon eingerichtet und jetzt gerade essen wir zu Abend - Chilli Con Carne

Samstag 17.1./19.30 Uhr:
Nach dem "sanften"Aufwecken von Balu und einem leckeren Frühstück, konnte der Tag so richtig starten. Warm angezogen machten sich sich zuerst die Skifahrer auf den Weg zur Piste. Nur mit einem "leichten Rückstand" waren auch die Rodler auf den Weg und fuhren mit ihren Rodeln zur Piste. Einige unterschätzten die Strecke und landeten im Schnee. Auch Basti und Thomas merkten, dass eine Rodeln stehn bleiben kann und man dadurch fliegen lernt. Nach einer Jause und einer kurzen Pause stürzten sich alle wieder auf die Piste. Nach fast 2 Stunden Rodeln durften wir endlich wieder zur Unterkunft. Angekommen empfang uns Gudrun mit einem schönen warmen Tee.  (Patricia Ra/Ro)